Beate Schulze

Beate Schulze

Sociologist, Research Associate, Psychiatric University Hospital Zurich, Public Mental Health Research Group, Switzerland.

 
Biography

Dr. Beate Schulze ist Kursleiterin des Trainingsprogramms Kernkompetenz Stressmanagement“ an der Universität Zürich. Zuvor leitete Sie das Zürcher Empowerment Programm für Stressmanagement und Burnout-Prävention. In ihrer Forschung untersucht sie Risiko- und Resilienzfaktoren für Burnout sowie Voraussetzungen für Engagement und Motivation in einer globalisierten Arbeitswelt, aktuell als Gastwissenschaftlerin am Institut für Sozialmedizin, Arbeitsmedizin und Public Health der Universität Leipzig. Beate Schulze ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und Gutachterin für diverse internationale Fachzeitschriften. Zudem ist sie international tätig als Trainerin für Stressmanagement und Burnout-Prävention. Darüber hinaus berät sie Unternehmen zu Strategien zu Burnout-Prävention, betrieblichem Gesundheitsmanagement und Führungsentwicklung. Beate Schulze zeichnet verantwortlich für die Koordination von Forschung und Prävention bei Swiss Burnout, der Schweizerischen Dialogplattform für Burnout-Fragen. Als Lehrbeauftragte der Universität Zürich und der Kaleidos Fachhochschule unterrichtet sie Studierende der Psychologie, Medizin und Wirtschaftswissenschaften.

 
Research Interest

client–providercommunication, clinical encounters, ethnic minorities, hospital setting, intercultural mediation, interpreting services, language barriers, migrants.

 
https://wowcappadocia.com
https://cappadocia-hotels.com
https://caruscappadocia.com
https://brothersballoon.com
https://balloon-rides.net

https://paperio-live.com

rolex replica

https://agario.red

https://naughtyworms.com